guestbook

Thank you for taking the time to visit my website! I hope that you are enjoying it, and welcome any comments you want to pass along.

  1. Golf with Steve has more fun, because he deliveries.

    Steve takes care of the fundamentals first, especially the stance. He explains, over and over when, first I met him, that, Stance is the 80% of the swing. Chin high, feet shoulder-width, ball position middle, arm in front of the chest, left upper arm squeeze. it took me 1 month, every day practice this, photo and sent to Steve, who comment and correct until I can stand properly.

    and then upswing steve said it is the rest of 15%. It was a battle with my old habit. the club shall be taken away closely just over the right thigh, and then shoulder, body everything turn back, so that that club be nearly on the plane (to the target line). this battle took me at least 4-5 months until I can take it back just on the plane with a big shoulder turn.

    the rest of the 5% is the downswing. Steve told me, for an iron, let the 2 arm pointing to the target, not flying to the sky. This was pretty easy, a matter of conscious preshot, then I can just do it. and I release, without having a Stance and the proper upswing, the downswing would not be that easy.

    result?

    a driver with a slight draw, 200 meters carry to the middle of the fairway, I can repeat it at least 12 times in around.

    now we are working on the short game.

    thank you steve, you enable me to understand golf better.

  2. Steve ist ein Trainer auf absolut hohem Niveau. Bereits nach kurzer Zeit stellen sich bereits erste Erfolge ein. Steve schaffte es durch seine sehr motivierende Art und Weise meinen Ehrgeiz zu wecken und mir die Freude am Golfen zurückzubringen. Dabei bestehen seine Trainingseinheiten aus verschiedenen Komponenten, wobei er auch visuelles Anschauungsmaterial einsetzt um Fehlerquellen aufzuzeigen, zu analysieren und letztlich abstellen zu können. Dies macht er stets wertschätzend . Herzlichen Dank Steve!

  3. Vor etwas über 10 Jahre als ich 16 Jahre alt war, habe ich meine Platzreife absolviert. Damals hatte ich einen anderen Trainer, welcher nicht annähernd an die absolut professionelle Trainingsqualität von Steve heran kam. Die letzten 10 Jahre besuchte ich den Golfplatz dann auch nicht mehr. Dieses Jahr entschloss meine Freundin, ebenfalls die Platzreife zu machen- so begann auch ich wieder zu Golfen. Wir teilten uns Trainerstunden bei Steve bis sie die Platzreife erlangte und behalten die Stunden bei Steve seitdem wöchentlich bei. Seitdem haben wir bei jedem uns möglichen Turnier teilgenommen und sind voller Ehrgeiz täglich am Trainieren. Steve‘s Training ist voller Motivation, Zielstrebigkeit, Intuition und Konsequenz. Er ist ein absoluter Pro, der mit seinem britischen Humor, seinem unfassbaren Wissen und seiner enormen Erfahrung alles daran setzt, uns und unsere Schläge zu verbessern. Er fordert und fördert enorm und das macht ihn zu einem so wertvollen Lehrer. Er sieht Fehler auf den ersten Blick, weiß sofort, wie man sie korrigieren kann, verbessert jeden Schritt eines Schlages und führt alles, was er verlangt selbst unfassbar gut vor. Nach jedem Training mit Steve wird man sicherer, selbstbewusster und besser. Ich kann mir keinen anderen Trainer vorstellen, da er menschlich und arbeitstechnisch top ist ! :)) Vielen Dank Steve!

  4. Dieses Jahr hatte ich mir vorgenommen die Platzreife zu machen, da mein Freund sie bereits einige Jahre zuvor erlangt hatte und ich großes Interesse hatte, auch mit dem Golfen zu beginnen. Gemeinsam haben wir begonnen bei Steve Trainerstunden zu nehmen und es war die absolut beste Entscheidung. Ich konnte in kurzer Zeit meine Platzreife abschließen und nicht nur der Spaß und die Lust am Golfen blieb, auch die wöchentlichen Trainerstunden bei Steve. Durch seine unfassbare Professionalität, sein enormes Know-How, gemischt mit seiner angenehm lockeren, lustigen und unglaublich sympathischen britischen Art, wird jede Trainerstunde zu einem Highlight. Er weiß es, die richtigen Korrekturen vorzunehmen, erkennt sofort, wodurch der Schlag verbessert werden kann, führt alles was er verlangt perfekt vor und tut all dies mit dem richtigen Maß an Motivation und Konsequenz. Es macht jedes Mal so viel Freude, nach viel Training und den tollen Tipps von Steve Fortschritte zu sehen. Wir wurden durch sein Training mit so viel Ehrgeiz angesteckt, dass wir seitdem jeden Tag am Golfplatz trainieren. Er hilft wo er nur kann, sei es im Training, bei der richtigen Schlägerwahl, macht mehr als er müsste über die Trainerstunden hinaus und steckt uns mit dem Golffieber jedes Mal von Neuem an. Er ist durch und durch ein Pro, macht diesem Titel alle Ehre und ein beeindruckender Mensch mit einem sehr guten Herzen, der es immer schafft, dass man sich auf ihn und die Trainerstunde freut.
    Danke für alles was du für uns tust, Steve !!:))

  5. Steve hat mich nach meiner Platzreife bis zum corona-aus trainiert. Er ist ein super Coach der auf alle Kleinigkeiten im Bewegungsablauf achtet. Das Training macht sehr viel Spaß und ist zielführend.
    Ich kann Steve wärmstens empfehlen und freue mich schon heute auf die nächste Stunde… Nach corona…

  6. I started with golf at the age of 3. Since then I have been trained by 11 different teachers before Steve came into my life. I would be lying if I said that the beginning was easy. We also got in a fight here and there, but there was no trainer that could teach the way Steve does. In the comparably short time he coached me, I learned more than ever before and made great progress. He also is one of the nicest guys you´ll know and someone who understands the mental portion of the game greatly. It´s fun to be trained by him and he is one hell of a MADLAD. I´m really happy to be trained by him.

  7. Ich habe Steve Walker im GC Röttgersbach kennen gelernt, er wirkte direkt sehr sympatisch und professionell, daher habe ich entschieden erneut Golfunterricht zu nehmen, nachdem ich zuletzt 2015 das letzte mal einen Golf Pro bei der Platzreife hatte. Der Unterricht bei Steve hat sich bisher sehr gelohnt, ich habe nun ein viel besseres Verständnis für den Swing, das dieser eine Drehung ist und die Komplette Bewegung und Set Up ganz anders ist als wie ich im express Platzreifekurs falsch gelernt hatte. Steve vermittelt das Wissen und den Bewegungsablauf sehr gut, Dank Steve habe ich mein Golf HCP dieses Jahr kräftig unterspielt. Der Unterricht seit November 2019 har sich sehr gelohnt bisher, Steve nutzt auch immer ein Video Analyse Tool zur Auswertung und seine Drills sind sehr gut. Es macht es sehr viel Spass mit Steve zusammen zu arbeiten. Zudem bietet Steve auch interessante Golf Trainingsteisen an. Ich kann Steve als Golf Pro absolut weiterempfehlen!

  8. After 14 years of golf, I paused for six years. I started playing again in May 2019. It was a disaster. Neither on the driving range nor on the golf course the strokes worked. Everything seemed to be forgotten. I was desperate.
    After such a round of golf I accidentally saw a golf pro I hadn’t known before, namely Steve Walker. As I urgently needed help I arranged a lesson with him, which became more and more after the initial one. A stroke of luck.

    Why?

    – Steve first carefully diagnosed not only with the help of an app what was wrong, by the way a lot.

    – Based on these findings, a therapy followed, step by step, never overtaxing the student.

    – The emphasis here was on the development of a repeatable swing and not on the theory of a perfect golf swing.

    – The error corrections were done in a simple and understandable way.

    – The constant drill was the key to success and not the general golf wisdom.

    He got me back on track. Never had such a pro. He is a highly recommended by me, the golf pro of choice for beginners and advanced players for all handicap levels.

  9. Der Golfkurs bei Steve war eine Erfahrung.
    Statt einfach seine Routine abzuspulen war er sehr aufmerksam und hat bei allen Kursteilnehmern einzeln an Stärken und Schwächen gepfeilt.

    Er ist ein Pro durch und durch !
    Technik und Etikette sind seine Lehrziele.

    Das wichtigste am Schluß- Er ist bei all seiner Professionalität ein locker lustiger Typ bei dem es Spaß macht zu lernen!!

  10. Bin seit knapp 2 Monaten dabei den Einstieg ins Golfspielen zu finden und habe kürzlich nach dem Training mit Steve die Platzreife gemacht. Hatte anfangs mit dem Gedanken gespielt einen Wochenendkurs zu machen, bin dann aber bei Steve gelandet und wirklich froh, dass ich von der Idee des Crashkurses Abstand genommen habe. Habe keinen Vergleich zu anderen Pros, bin mir aber sicher, dass an Steve keiner rankommt!!!

    Ganz zu schweigen davon, dass Steve den Titel „Pro“ mehr als verdient hat und es echt beeindruckend ist, mit was für einem Ballgefühl und Präzision er selbst glänzt, so ist seine Performance in Sachen Coaching mindestens genau so gut.

    Was macht Steve so besonders?

    Steve achtet penibel auf jedes Detail und gehört zu dem Typ Trainer, der sehr großen Wert auf den „richtigen Golfschlag“ legt. Ihm geht es nicht darum, den Spieler durch die Platzreife zu bringen, sondern viel mehr darum, den Grundstein für ein nachhaltig gutes Golfspiel zu legen, so dass die Platzreife automatisch zum Klacks wird. Viel zu viele Spieler eignen sich von vornherein falsche Bewegungen an und haben dann grosse Problem, diese Fehler im Laufe der Zeit zu korrigieren, um ihr Golfspiel zu verbessern. Ich selbst bin immer wieder überrascht, welche Auswirkungen es hat, wenn ich kleine Dinge an meinem Schwung veränder, nachdem Steve mich darauf hingewiesen hat. Er sieht tatsächlich alles und verschafft Dir mit einfachen Worten und guten Vergleichen zu anderen Sportarten (z. B. Tennis) einen nachvollziehbaren Blick darauf, wie du es besser machst.

    In Sachen Professionalität kann es also meiner meiner Meinung nach keinen besseren Coach geben.

    Steve hat allerdings noch eine Eigenschaft, die mindestens genau so wichtig ist, wie seine Qualität als Trainer. Steve ist einfach menschlich top! Er ist sehr direkt und sagt Dir deutlich woran du arbeiten musst ohne Dinge schön zu reden. Das mag nicht jedermanns Fall sein, ich selbst sehe das allerdings als Grundvoraussetzung, komme damit gut zu recht und brauche niemanden, der mir Honig um den Bart schmiert, während mein Golfspiel stagniert. Auf der anderen Seite gibt es aber auch ordentlich Lob, wenn das Training Früchte trägt. Steve hat einen tollen Humor, ist bodenständig und in keinster weise nur annähernd eingebildet oder versnobt, was beim Golfsport ja schon mal vorkommen kann. Letzteres liegt vielleicht an seiner Herkunft. In GB ist Golf ein Volkssport und nicht ein Statussymbol von elitären Möchtegerngolfern!

    Alles in Allem kann ich wirklich nur jedem, der ernsthaft und vor allem richtig Golf lernen möchte Steve ans Herz legen. Bucht eine Stunde und überzeugt euch selbst. Die Preise für sein Coaching sind gut und völlig gerechtfertigt.

    Habe den Kurs bei Steve selbst in einer Gruppe belegt, werde aber sicherlich nochmal die ein oder andere Einzelstunde bei ihm buchen und weiter daran arbeiten mein Golfspiel zu verbessern.

  11. Wir haben mit mehreren Leuten schon lange vorgehabt die Platzreife zu machen, und uns dann doch recht spontan bei Steve angemeldet. Hatten auch kurz den Plan, so einen Crash-Kurs zu buchen. Zum Glück haben wir uns für Steve entschieden!! Golf lernt man nicht an einem Tag. Steve ist sehr penibel was die Grundlagen, also Stand, Schwung und Griff anbelangt. Da das gut 95% dessen sind, was Golf von Bratpfanne unterscheidet, ist das auch vollkommen richtig. Platzreife gerade erst bestanden, aber es gehen fast alle Bälle gerade und nach vorne. Wenn man sich mit anderen Leuten vergleicht, wo die Grundlagen geschludert wurden, sieht man schon einen erheblichen Unterschied. Und zum Typ Steve selbst: total engagiert, mit Spaß dabei, typischer englischer Humor = Super!! Einfach ein netter und witziger Vollblutprofi

  12. Vor ca. 18 Monaten haben meine Frau und ich die Leidenschaft für diesen wunderschönen Sport entdeckt. Wir trainieren jetzt seit ca. einem halben Jahr mit Steve und konnten uns merklich verbessern.

    Steve ist ein wirklich sympathischer und sehr kompetenter Pro. Er fängt mit der Basis an und analysiert jede Kleinigkeit von Griff, Ballansprache bis Schwung. Er arbeitet sehr konzentriert und sorgt trotzdem immer wieder mit seinem Humor für Auflockerungen. Er erklärt die Technik mit einfachen Worten und motiviert wo es nur geht. Das Training macht viel Spaß und die Fortschritte sind nach einigen Einheiten merklich erkennbar.

    Vielen Dank an Steve. Lets go! Next Level! 🙂

    Gruß Arnd

  13. Steve ist ein hoch motivierter, kompetenter und sympathischer Trainer, der es versteht, die Technik des Golfschwungs verständlich zu vermitteln.
    Auch wenn mal wieder “nichts mehr geht”, schafft er es, einen schnell wieder auf den richtigen Kurs zu bringen und weiter zu motivieren.

    Vielen Dank, Steve!

  14. Ich trainiere seit Mai mit Steve. Ich habe vor Jahren meine Platzreife gemacht und von da an meine eigene falsche Technik – die eigentlich keine Technik war – angewandt. Das war regelmäßig mit Frust verbunden, ein „Ich brauche nur etwas mehr Konstanz – Irrglaube“ stellte sich ein, bis ich mich entschloss mal eine Trainerstunde zu nehmen.
    Steve hat mich in kurzer Zeit analysiert und von Grund auf neu aufgebaut, angefangen vom Griff, der Ballansprache bis hin zum Golfschwung. Steve verfolgt dabei immer ein Ziel, alles nacheinander, ohne dass man dabei den Spaß verliert. Er schafft es die richtige Technik sowie die Fehler und ihre Auswirkungen zu erklären und dabei zu motivieren. Er zeigt anhand von Fotostrecken die Entwicklungsschritte, sodass man die Entwicklung selber sehen kann. Er selbst ist immer top motiviert, es ist seine Passion Leuten das Golfspielen beizubringen.
    Ich freue mich sehr darauf, auf das nächste „next level“ zu springen.

    Vielen Dank bis hier. Weiter so, Steve!

    Gruß, Marco

  15. Ich habe im April 2017 angefangen Golf zu spielen. Habe leider einen Pro gehabt, der nicht viel Spaß an seinem Beruf hat. Nach ein paar lieblosen 25-Minuten Trainingseinheiten gab er mir die Platzreife und ließ mich damit quasi allein.
    Seit 2 Wochen trainiere ich nun mit Steve (da ich Urlaub hatte, konnten wir einige Stunden in einer Woche machen) und bin sehr begeistert. Er erklärt klasse, zeigt einem genau und verständlich was man falsch gemacht hat und wie es besser geht. Er hat mir in dieser kurzen Zeit unwahrscheinlich viel Selbstvertrauen und ganz viel Spaß am Golfspielen gegeben.
    Durch seine sympathische Art und die Geduld immer wieder erneut alles zu erklären und zu zeigen, macht es sehr viel Spaß bei ihm Golf zu lernen. Ich werde auf jeden Fall bei ihm weitermachen und kann ihn nur empfehlen. Ein Pro wie er sein sollte!

  16. Schon seit einigen Jahren trainiere ich mit Steve, seine Trainingsmethoden sind leicht zu verstehen
    und gut umzusetzen. Seine Drills ermöglichen es den Schwung zu optimieren!
    Steve ist kein Theoretiker, sondern praxisorientiert und in der Lage alles was er einem Schüler erklärt auch vorzumachen!
    Dank seiner Art macht es Freude mit Ihm zu trainieren und mittlerweile Spiele ich HCP 12.
    Hoffentlich geht es, Dank Steve, noch weiter bergauf (bergab mit dem HCP) mit dem Golfschwung!
    Danke Steve

  17. Schon seit einigen Jahren trainiere ich mit Steve, seine Trainingsmethoden sind
    leicht zu verstehen und seine Drills helfen den Schwung zu optimieren!
    Er ist kein Theoretiker, sondern praxisorientiert und in der Lage, alles was er
    einem Schüler erklärt,vorzumachen!
    Dank seiner Art wie er einen Golfschwung erklärt, spiele ich mittlerweile HCP 12
    und ich hoffe es geht weiter hinunter mit dem HCP.
    Danke Steve

  18. Steve is a great pro, who can teach me more in a short period than other pro’s do in a long time. Quickly he sees what is missing in your technique, but then he also knows how to improve your game. He practises hard with you to get better results.
    I drive around 300 km vice versa to get lessons from him, that is really worthwile. He is a pro with a keen insight in your golf and a nice, humerous person to work with.

  19. I can recommend Steve Walker to every golf out there.
    I had my first lessons with Steve when he was the Head Professional at Vale Do Lobo G.C in 2002. My handicap was at that time a bad 24!!!
    After 2 years of training under Steve’s guidance and watchful eye, I managed to achieve a 4 handicap. The way he teaches and how he explains the golf swing and reason why thing happen and finds the quickest way to solve them is truly amazing. He is in my mind one of the best Professionals in the world. Thank you so much for giving me the tools to enjoy this wonderful Game..

  20. About 4 years ago, I had the great honour of doing my own PGA training under the supervision of Steve Walker. The time I worked with Steve, was probably the most valuable time of my life, because he supported me not only on, but also off the golf course. Steve is truly a great professional, and with his enthusiasm, humour and determined mindset he gets the best out of every player.
    All the best Steve.

    Robin

  21. Im Juli 2013 habe ich mich mit gemischten Gefühlen für einen Platzreifekurs angemeldet.
    Schnell war ich mit dem Golffieber infiziert!
    Steve ist ein guter Pro, der es versteht, sehr gut auf die unterschiedlichen Voraussetzungen, die ein Schüler mitbringt, einzugehen.
    In Trainingsstunden hat er geduldig begonnen mir diesen faszinierenden Sport näher zu bringen. Seine sympathische Art, sein Vorbild und seine Lehrart die verschiedenen Techniken zu erklären , haben mich immer wieder neu motiviert und ich habe grosse Freude am Golfsport bekommen.
    Für mich ist er der ideale Trainer, den ich gerne weiterempfehle. ⛳️

  22. I have had lessons with Steve Walkee over the past 10 years..
    My handicap was 24 and he helped get to 5 within 3 years.
    He is by far the best Professional I have ever met in my life.
    Incredible teacher and explains things so well that it makes the game of golf much easier..Thank you

  23. Ich habe im August 2011 mit dem Golfen begonnen und habe in den zweieinhalb Jahren bei fünf verschiedenen Pro’s Unterricht gehabt.
    Durch meine eigene Erfahrung kenne ich somit die unterschiedlichen Trainingsmethoden sowie die persönliche Einstellung von Pro zum Schüler.
    Ich fühle mich bei Steve sehr gut aufgehoben, er erklärt ruhig und macht die von Ihm gewünschten Übungen selber vor, er hat eine persönliche Motivation seine Schüler nach vorne anzutreiben.
    Ich trainiere nun seit acht Monaten mit Steve Walker und konnte mich bei dem letzten Turnier erfolgreich auf ein Handicap von 19,2 runterspielen.

    Danke Steve, weiter so!!!

Add a new guestbook entry

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

code